Re: Monofil oder Fluorcarbon


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fliegenfischeratelier.de ]

Abgeschickt von Der Renkenprofi am 25 Dezember, 2003 um 10:54:00

Antwort auf: Re: Monofil oder Fluorcarbon von Marcus Ganguin am 21 Maerz, 2002 um 12:49:13:

: : Ich verwende für meine Hegenen zum Renken und Saiblingfischen seit Jahren Fluorcarbonschnüre weil es aus meiner Sicht das beste material ist.
Vergleichstests haben mir bewiesen, daß die Hegenen mit fluorcarbonschnüren einfach fängiger sind. Ich bin daher weiter auf der Suche nach Liferanten ,die mir Fluorcarbonschnüre der Stärken ~ 14, 16, u.18 auf mind. 1000m Spulen zu vernünftigen Preisen anbieten können.
Prosit und Petri 2004: :
aus Wien

: Nuuu, jaaaa Isch finde das Material echt supa. Isch kenne da einen Kolleschen, der hat immer 10 Kg Rollen und 5km Schnur dabei. Den könnt ich och mal frachen.

: Grüße.




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fliegenfischeratelier.de ]